Battle Area

Bewegungsmangel unmöglich – in der Trampolinhalle / -arena für Fürth, Nürnberg, Erlangen

Wer kennt sie nicht, die Szene aus Robin Hood, in der er einen Stockkampf auf einem Holzstamm mit Bruder Tuck ausgefochten hat und am Ende im kalten Wasser landet! Ganz so dramatisch wird es bei uns nicht werden. Denn bei uns landet der Unterlegene nicht im kalten Wasser, sondern in einem weichen Schaumstoffbad.
BuchenGutschein

Battle in the Trampolinarena

Auch wird bei uns nicht mit Holzstäben gekämpft, sondern mit Schaumstoffknüppeln mit denen man sich nicht verletzen kann. Bei uns könnt ihr euch auf unserem Kampfbalken messen, Groß gegen Klein, Leicht  gegen Schwer, ganz nach Belieben.

Das Fight-Event in Fürth, Nürnberg etc.

Es gewinnt nicht unbedingt der Schwerere oder Stärkere sondern der, der den besten Stand hat und am meisten Geschicklichkeit zeigt. Hier zeigen gelegentlich sogar die Kinder ihren Vätern, wo der Hammer hängt ;-).

Ihr tretet mit zwei Schaumstoff-Knüppeln ausgestattet gegeneinander an und versucht, mit einer Kombination aus Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Gleichgewichtssinn, Stößen und Finten euren Spielpartner vom Balken in den weichen Abgrund zu stoßen!

Dieser Spaß ist übrigens nicht nur für Kinder und Jugendliche gedacht: gerade auch für erwachsene Menschen bietet dieser Bereich eine Möglichkeit, auf spielerische und kurzweilige Art, das Gleichgewichtsgefühl zu trainieren. Mit der Zeit können wir unser Fußgelenk nicht mehr so effektiv wie in jungen Jahren gegensteuern und regulieren später vielmehr mit kleinen ausgleichenden Hüftbewegungen.

Bei größeren Schwankungen wird bei jüngeren, gesunden Menschen durch einen schnellen (Ausfall-) Schritt der Sturz abgewendet. Bei älteren Menschen kommt dieser Schritt oft zu spät oder die Kraft reicht nicht aus, um einen Sturz zu verhindern.

Auf dem Kampfbalken können sich ältere Menschen dahingehend trainieren, in der Hüfte beweglich zu bleiben und weich in den Knien abzufedern. Durch eine solche Gleichgewichtsschulung wird die Gefahr von Stürzen nachhaltig verringert. Denn das Gleichgewicht ist ebenso wie Kraft und Ausdauer trainierbar. Insofern ist unser Kampfbalken nicht nur ein Bereich in dem Spaß und Wettkampf eine Rolle spielen, sondern kann auch einem therapeutischen Ziel dienen: der Verbesserung Ihres Gleichgewichtes!